06.06.2010 Welterbetag Limes am 06.06.2010 am Limeswachturm in Mönchsroth

 

Welterbetag 1

Welterbetag 2

Festgemeinde am Limesturm von Mönchsroth

v.l. Pfarrer Hans Sing, Pfarrerehepaar Anette und Gunther Reese

Der rund 10km lange Abschnitt des Limes von Mönchsroth bis zum Kastell Ruffenhofen stand beim "Welterbetag" im Mittelpunkt. Im ökumenischen Auftaktgottesdienst am rekonstruierten Wachturm 13/2 in der Mönchsrother Flur sprachen Pfarrer Hans Sing und das Mönchsrother Pfarrerehepaar Reese von einem "Miteinander im Geiste Gottes". Nach dem Gottesdienst, den der Mönchsrother Posaunenchor musikalisch umrahmte, dankte Bürgermeister Fritz Franke den vielen Helfern der ortsansässigen Vereine unter der Regie der Feuerwehr, für die Organisation des Welterbefestes und enthüllte die neue Informationstafel am Limesturm von Mönchsroth.

Welterbetag 3

Welterbetag 4

Bürgermeister Fritz Franke bei der Enthüllung der neuen Infotafel am Limeswachturm 13/2

Blick vom Limesturm auf die Dorfkirche

.

Im Anschluss konnten interessierte Besucher an einer geführten Wanderung entlang des Limes nach Wilburgstetten teilnehmen. Im weiteren Verlauf wurden in Wilburgstetten, Weiltingen und Ruffenhofen noch zahlreiche Veranstaltungen rund um den Limes angeboten.

 

 Fotogalerie Welterbetag

 

Schaukastendaten sind nicht konfiguriert

 
Zum Seitenanfang